Medizinisches Versorgungszentrum für Innere Medizin - Allgemeinmedizin
im Medizinzentrum Hammoniabad

Dr. med. Dag-Alexander Keilhau, Dr. med. Jörg Lauschke & Kollegen

Dr. med. Dag-Alexander Keilhau

  • Praxisschwerpunkt: fachärztliche Versorgung 
  • Tätigkeitsschwerpunkt:   Kardiologie & Angiologie, Diagnostik, Echokardiographie (Ultraschall vom Herz), Sonographie, Doppler – und Duplexuntersuchung der Gefäße (Arterien und Venen), Konsiliartätigkeit auf Überweisung anderer Kolleginnen und Kollegen.
  • Studium der Humanmedizin in Marburg an der Lahn und in Hamburg 1989: Promotion zum Thema: „Fettstoffwechelstörungen bei Patienten mit Herzkranzgefäßerkrankungen“.
  • Von 1988 bis 1999 Facharztausbildung in der I. Med. Abteilung des Marienkrankenhauses unter Leitung von Prof. Dr. med. Ostendorf . Tätigkeitsschwerpunkte: Kardiologie und  Gastroenterologie.
  • Facharztanerkennung für Innere Medizin im Jahr 1995, danach zuständig als Internist im Funktionsbereich für die Diagnostik (Sonographie, Gefäßdiagnostik, Endoskopie und Echokardiographie).
  • Von 1999 habe ich  mit Dr. Volker Ahrens das MVZ für Innere Medizin geleitet als fachärztlicher Internist , seit dem 1.7.2019  mit Dr. Jörg Lauschke seinem Nachfolger.  
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie  (DGK),  Bund Deutscher Internisten (BDI)  und  Europäischer Gesellschaft für Kardiologie (ESC)

nach oben

Dr. med. Dag-Alexander Keilhau